Thailändisch lernen

Dieser kleiner Artikel soll euch helfen, die thailändische Sprache etwas näher zu bringen.

 

Es ist immer nett, wenn man wenigstens "Danke" oder "Hallo" sagen kann. Viele sind beim lernen natürlich überfordert und wissen nicht genau wo Sie anfangen sollen, obwohl der Wille da ist.

 

Wenn es dir auch so geht, möchte ich euch an dieser Stelle die Webseite www.thailernen.net vorstellen.

thailändisch lernen

Eine wirklich gute Webseite, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Für die Personen, die wirklich richtig Thailändisch lernen wollen bietet die Webseite alles, angefangen von der Grammatik über Konsonanten, Tonregeln, Vokale und Endungen. Alles ist da.

 

Das gute an der Webseite, was mir wirklich gefällt ist, dass beim lernen mehrere Sinne angesprochen werden. Bei den Vokabeln zum Beispiel, siehst du ein Bild, das Wort und hörst wie es ausgesprochen wird. Die Sound Wiedergabe ist super, deutlich, einfach und ein absolutes Plus.

Für anfänger und Touristen

Anfänger können wahrscheinlich nicht viel anfangen mit Konsonanten oder Tonregeln. Dennoch ist die Webseite für Anfänger ebenso geeignet.

 

Unter der Rubrik "Konversationen" - "wichtige Sätze" findet man die wichtigsten Wörter und Sätze, die man als Urlauber sicherlich brauchen wird. Das wichtigste für jeden Tourist, um im Urlaub besser verstanden zu werden.

Das reicht von "Danke" und "Entschuldigung", über "Guten Tag" und "Auf Wiedersehen", bis zu "Das macht nichts".

 

Wörter und Sätze die man immer gebrauchen kann und dem einen oder anderem Thai ein lächeln ins Gesicht zaubern 😊

 

Einige mehr würden sicher nicht schaden, doch das wichtigste (wie der Name wichtige Sätze auch sagt) ist auf jeden Fall drin.

Ebenso gut ist natürlich die Sound Wiedergabe. Man hört das Wort und bekommt ein viel besseres Verständnis für die Aussprache. 

 

Auch sehr schön auf der Webseite, das Wörterbuch. Hier kann man einige Wörter und Zahlen nachschlagen. Sehr praktisch, wenn man zum Beispiel weiß, man geht auf den Markt einkaufen.

 

Was mir auch wieder sehr gut gefällt auf der Seite, ist das Podcast. Super Folgen zu den Wochentagen oder hilfreiche Wörter und Sätze bei kennen lernen. Insgesamt sind noch nicht viele Folgen draußen, doch ich denke da wird noch mehr kommen in Zukunft. Das hoffen wir natürlich!

Auch über den YouTube Kanal von "Thai lernen" sind schon einige Videos draußen, die man sich anschauen kann.

Für Thailandexperten und profis

Bei Thailand Experten kann die Webseite ebenso mithalten.

Bei der Grammatik geht es richtig ins eingemachte. Das komplette Alphabet, Konsonanten, Vokale und Tonendungen. Hier ist natürlich einiges an Selbstinitiative gefragt, doch die Kurse werden mit hilfreichen Videos und einfachen Hilfestellungen begleitet.

 

Wie immer natürlich mit Soundwiedergabe. Denn gerade die Aussprache ist sehr wichtig in der thailändischen Sprache.

Ein bisschen falsch ausgesprochen, kann das Wort eine komplett andere Bedeutung bekommen. Hier muss man gewaltig aufpassen um keine Missverständnisse zu erzeugen.

Fazit

Eine super Webseite, die es auf jeden Fall verdient hat, wenn es um das Thema "Thailändisch lernen" geht. Es ist für jeden etwas dabei.

 

Das beste natürlich, die Webseite ist komplett kostenlos. Ihr müsst lediglich einen Account mit E-Mail Adresse und Namen einrichten, dann könnt Ihr das komplette Programm nutzen.

 

Wenn Ihr die Sprache lernen möchtet, dann ist das eure Adresse.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Cathy (Mittwoch, 26 Dezember 2018 02:29)

    Ich habe viele Sprachkurse ausprobiert. Sowohl den von Sebastian als auch den von Sprachelernen24. Dieser hier ist mit Abstand der beste Kurs. Man lernt Thai von Anfang an. Ich kann inzwischen schon die ersten Sätze lesen und schreiben. Es macht Spaß.

    LG
    Cathy