Thai street food Koh Samui

Thai Street Food Koh samui

Die Walking Street auf Koh Samui findet täglich statt. Jeder Tag eine andere Location, einmal um die ganze Insel. Eine ganze Karawane wandert.

 

Es gibt viel zu entdecken auf der Walking Street. Von Speißen über Souvenirs, Textilien, Deko, Elektronikartikel und vieles mehr...

Wenn ich nicht weiß was ich Essen möchte, dann laufe ich einfach einmal über die Walking Street und lass mich inspirieren.

Nicht nur Thailänder bieten auf der Walking Street Ihr Essen an, sondern auch viele Auswanderer. So wirst du auch Kebab finden, Currywurst, Pizza und Sushi.

Ich merke schon wie jetzt viele die Stirn runzeln und sagen: Man du bist in Thailand, da geht man doch keine Pizza essen. Aber ich kann euch sagen, wenn Ihr lange genug hier seit, dann möchtet Ihr auch mal wieder was Europäisches Essen. Ihr werdet es sogar richtig vermissen.

Wie dem auch sein, ihr findet hier also alles mögliche an frisch zubereitetem Essen, National sowie auch International.

In der Mitte der Walking Street findet zusätzlich eine kleine Show statt. Entweder findest du einen thailändischen Beatboxer, Schulmädchen die im Orchester spielen oder es kommt ein deutscher Auswanderer der englische Lieder singt.

Eine kleine Sache muss ich noch loswerden, achtet auf eure Wertsachen. Da es ziemlich voll ist an der Walking Street, tummeln sich auch einige Taschendiebe.

Schaut am besten mal, wann die Walking Street bei euch in der Nähe stattfindet.


Montag ist die Walking Street in Bangrak in der Nähe des Seatran Discovery Pier.

 

Dienstag und Mittwochs ist die Walking Street in Chaweng am Central Festival.

 

Donnerstag ist die Walking Street in Maenam in der China Town Straße.

 

Freitags ist die Walking Street in Bophut beim Fisherman Village.

 

Sonntag ist die Walking Street dann in Lamai, direkt in der Straße des Lamai Food Market.

koh samui walking street

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Marina (Dienstag, 31 Juli 2018 16:10)

    Hey, ich schlage mit gerade die halbe Nacht mit deinem tollen Blog herum. Gerade sah ich das Video vom Markt. Mein Mann und ich haben Silberhochtzeit im September und waren noch nie in Asien. Haben auf Koh Samui in Maenam im Ban Fah Hotel gebucht - sehr einfaches Haus. Ich freue mich über alle praktischen Tipps hier. Da mein Mann weder mit Auto noch mit Roller fahren möchte, hätte ich noch die Frage, ob man gut mit öffentlichen Bussen oder besser mit TukTuks oder eigenem Fahrer z.B. die Ringstr. fährt für Besichtigungen. Wie sieht es mit den Preisen dafür aus?

  • #2

    KohsamuiOnline (Mittwoch, 01 August 2018 17:40)

    Hi Maria,

    schön das dir der Blog gefällt. Mit öffentlichen Bussen leider nicht. Dafür gibt es unmengen an Taxis und TukTuks. Damit solltet Ihr überall hinkommen.
    Preise kann ich dir so gar nicht nennen, da ich immer nur mit dem Roller unterwegs war.
    Glückwunsch zur Silberhochzeit :) Wenn Ihr da seit, macht noch einen Abstecher auf die Nachbarinsel Koh Phangan.

    Viel Spaß und eine menge Freude